Wir wollen diesen Visionen ein Gesicht geben. Unsere Kompetenz baut auf einer langjährigen Erfahrung in der Projektentwicklung, der konzeptionellen Bäderberatung und dem Betrieb von Freizeitanlagen auf. Daher sind wir genau dort aktiv, wo wir uns wirklich auskennen. Wir sind Experten, die Projekte dynamisch, innovativ und effizient umsetzen. Unsere Spezialisierung liegt auf der strategischen Projektentwicklung und der Managementbegleitung. Wir erstellen Potentialanalysen sowie Plausibilitätsstudien und beraten unsere Kunden bei der Organisation Ihrer betrieblichen Abläufe.

Projektinitiierung

Auslöser kann der Wunsch, der Bedarf oder ein Problem in Zusammenhang mit einer Freizeitdestination sein. Wir eröffnen Ihnen Wege und Möglichkeiten Ihr Bedürfnis zu konkretisieren, zu gestalten und zu formulieren. Die Ausformulierungen, die Darstellung und Einschätzung im Hinblick auf die realisierbaren Möglichkeiten ist unsere Aufgabe. Nach der Analyse und der Bewertung wird dem Auftraggeber ein Projektkonzept an die Hand gegeben.

Projektkonzeption

Im nächsten Schritt entwerfen wir die Projektstudie und verfeinern die Annahmen mit Fakten. Die Konzeptionsphase zielt darauf ab, die Wirtschaftlichkeit und Realisierbarkeit des geplanten Objekts gegenüber der Vielzahl von Beteiligten, zum Beispiel Investoren, kommunalen wie privaten Interessensvertretern und ggf. auch der Öffentlichkeit nachzuweisen.

Analysen Projektkonzeption

Marktanalyse:
Mit der Definition des Einzugsgebiets erfolgt im weiteren Vorgehen der Wettbewerbs- und Nachfragecheck

Standortanalyse:
Hierbei liegt der Fokus auf der Bewertung des Mikro – und Makroraumes

Nutzungsanalyse:
In dieser Phase werden die Anforderungen des Betriebs beschrieben und bewertet. Das Ergebnis stellt die aktuelle Nachfrage unter Betrachtung künftiger Bedarfsveränderungen dar

Risikoanalyse:
Die Projektentwicklung birgt aufgrund der vielen Unwägbarkeiten eine Anzahl von Risiken in sich, die im Rahmen eines Risikomanagements systematisch identifiziert und bewertet werden